Ein Leitfaden von Semalt Expert zur Erstellung qualitätsorientierter SEO-Praktiken

Suchmaschinen sind mit der Zeit gewachsen und haben eine Vielzahl von Strategien eingeführt, die auf Qualität basieren. Die aktuelle Verschiebung hat den Keywords den zentralen Platz in White Hat SEO gegeben. Die Keyword-Optimierung ist nach wie vor ein wesentlicher Bestandteil eines besseren Rankings in den Suchmaschinenergebnissen , ist jedoch nicht mehr so effektiv wie vor einigen Jahren.

Die Rolle der Keyword-Optimierung

Es wäre nicht falsch zu sagen, dass die Keyword-Optimierung für das Überleben einer Website im Internet unerlässlich geworden ist. Verschiedene Berichte zeigen, dass Google und andere Suchmaschinen Keywords höchste Bedeutung beigemessen haben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Websitebesitzer und Blogger viele Keywords in den Inhalt einfügen sollten. Stattdessen sollten sie versuchen, Short-Tail- und Long-Tail-Schlüsselwörter richtig zu verwenden, und sollten keine Schlüsselwörter stopfen. Andernfalls bestrafen die Suchmaschinen ihre Websites und verbieten ihnen, in ihren Ergebnissen zu erscheinen.

Es werden einige Fragen aufgeworfen, z. B. "Wie kann ich die Keyword-Optimierung mit den qualitätsorientierten SEO-Praktiken in Einklang bringen?". Beachten Sie die folgenden Punkte , die von Oliver King, einem Top-Spezialisten von Semalt , festgelegt wurden , um die Keyword-Nutzung zu maximieren und sicherzustellen, dass die Qualität Ihrer Inhalte durchgehend gleich bleibt.

Leitfaden zur Verwendung von Schlüsselwörtern

Stellen Sie sicher, dass Ihre Artikel und die Art und Weise, wie sie geschrieben wurden, ansprechend sind und den Suchmaschinenstandards entsprechen. Zunächst sollten Sie grundlegende Keyword-Recherchen durchführen und Listen mit Kernbegriffen erstellen, die sich auf Ihre Website beziehen. Der nächste Schritt besteht darin, alle Keywords zu kalibrieren, um festzustellen, welche Short- und Long-Tail-Keywords für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind. Sie sollten versuchen, die Sucherabsicht im Auge zu behalten, während Sie Long-Tail- und Short-Tail-Keywords auswählen. Dies liegt daran, dass die Artikel mit klarem Fokus in den Suchmaschinenergebnissen besser eingestuft werden und leicht indiziert werden können.

Verwenden Sie die Schlüsselwörter strategisch

Wie und wo Sie die Schlüsselwörter verwenden, ist sehr wichtig. Experten sagen, dass Sie die Schlüsselwörter in Ihren Titel, Überschriften und den ersten Absatz Ihres Artikels einfügen sollten. Außerdem sollten Sie im gesamten Inhalt eine große Anzahl von Short-Tail- und Long-Tail-Schlüsselwörtern verwenden und die gleichgesinnten Phrasen und Wörter zusammenfassen. Sie sollten immer bedenken, dass die Verwendung vieler Keywords in einem Artikel dazu führen kann, dass Google und andere Suchmaschinen Ihre Website als Spam markieren. Die beste Option ist es also, eine Vielzahl von Schlüsselwörtern und Phrasen auszuwählen und diese willkürlich in Ihren Inhalten zu verwenden. Sie können beim Schreiben eines Artikels auch gebräuchliche Wörter und Ausdrücke verwenden. Und ja, Sie sollten nicht vergessen, das primäre Schlüsselwort in Ihrer Überschrift und im ersten Absatz zu verwenden. Das solide Prinzip besteht darin, die Schlüsselwörter drei- bis viermal in Ihrem Artikel zu implementieren.

Stellen Sie sicher, dass die Artikel Qualitätsstandards erfüllen

Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Webinhalte und Artikel die Qualitätskriterien weitgehend erfüllen. Dies liegt daran, dass das Internet mit Websites überflutet ist und Ihr Unternehmen nur dann überleben kann, wenn Sie Ihren Besuchern relevante Informationen anbieten. Stellen Sie ihnen das Material zur Verfügung, das sie lesen möchten, und bieten Sie einen einzigartigen Blickwinkel oder einen einzigartigen Inhalt, um Ihre Artikel von den Mitbewerbern abzuheben.

Searchmetrics beleuchtet einige Dinge, die Ihnen helfen können, die Qualität Ihrer Website zu verbessern und hohe Platzierungen in den Suchmaschinenergebnissen zu erzielen. Sie sollten sich daran erinnern, dass Begriffe, Schlüsselwörter und Ausdrücke Teil aller Artikel sein sollten. Außerdem sollten Sie erstaunliche Videos und Bilder hinzufügen, um Ihre Artikel für die Leser attraktiver zu machen.